top of page

Eine Exportinitiative für deutsche Unternehmen.

Firmengründung in Frankreich

Wir sprechen

alle fließend

Deutsch &

Französisch!

Jeder kennt Frankreich, zumindest die Klischees: Wein, Käse, Eiffelturm, Chansons. Aber wem sagt „Loi Toubon“ etwas? Wer hat sich schon einmal mit französischem Gesellschaftsrecht befasst?

Offensichtlich befassen sich deutsche Unternehmen sogar intensiv mit den wirtschaftlichen Gegebenheiten der Grande Nation – ein gegenseitiges Handelsvolumen von 186 Milliarden Euro in 2022* belegt die intensive Wirtschaftsbeziehung unserer beiden Länder sehr eindrucksvoll. Und der am 22. Januar 2019 von Emanuel Macron und Angela Merkel in Aachen unterschriebene „Vertrag von Aachen“, der den Élysée-Vertrag fortschreibt, bekräftigt zudem die Zusammenarbeit u.a. in europäischen Angelegenheiten, in Kultur, in Umweltfragen sowie der Außen- und Sicherheitspolitik.   *Quelle: Statista

Französische Top Ten.

Somit sind beide Länder nicht nur durch eine einzigartige Erfolgsgeschichte fest miteinander verbunden, sondern auch füreinander der jeweils größte Handelspartner:

N°1
Deutschland

Exporte in Mrd. €
80,6
Importe in Mrd. €
92,8

In 2022 initiierte Deutschland außerdem 15 % der in Frankreich erfassten Investitionsprojekte und war damit nach den USA (16 %) das zweitgrößte ausländische Investitionsland.

N°2
Italien

Exporte in Mrd. €
54,4
Importe in Mrd. €
52,9
N°3
USA

Exporte in Mrd. €
48,1
Importe in Mrd. €
61,4
N°4
Belgien

Exporte in Mrd. €
45,7
Importe in Mrd. €
68,5
N°5
Spanien

Exporte in Mrd. €
44,6
Importe in Mrd. €
53,0
N°6
Vereinigtes Königreich
Exporte in Mrd. €
34,3
Importe in Mrd. €
28,7
N°7
Niederlande

Exporte in Mrd. €
24,4
Importe in Mrd. €
32,4
N°8
China

Exporte in Mrd. €
24,1
Importe in Mrd. €
28,7
N°9
Schweiz

Exporte in Mrd. €
21,0
Importe in Mrd. €
17,9
N°10
Polen

Exporte in Mrd. €
13,8
Importe in Mrd. €
15,8
Quelle: DGDDI, Mai 2023
Export nach Frankreich

Seit über 50 Jahren gemeinsam erfolgreich in Frankreich.

Wir sind Frankreich.

go2FRANCE ist eine Initiative, die für exportorientierte Unternehmen gegründet wurde, um ihnen den Weg nach Frankreich zu ebnen.

 

Die Gründer sind:

begleitet seit 1972 Unternehmen auf ihrem Weg ins Ausland als Dienstleister für alle administrativen Aufgaben zum z. B. Firmengründung in Frankreich.

Mehr Informationen über InterGest finden Sie hier.

Logo_WeMa-quadri_72dpi.png

betreut seine Kunden mit 220 Mitarbeitern in 11 Niederlassungen in den Bereichen Buchhaltung und Wirtschaftsprüfung.

Mehr Informationen über WeMa finden Sie hier.

Beide Unternehmen arbeiten seit über 50 Jahren erfolgreich zusammen, in Frankreich und selbstverständlich fließend in beiden Sprachen.

Unsere Partner sind:

Banque_Populaire_2018_logo.svg.png

ist eine französische Bank- und Finanzgruppe, die 1878 gegründet wurde, um sich mit ihren Bankdienstleistungen auf die Bedürfnisse von Einzelunternehmern (Handwerkern, Händlern, Freiberuflern, kleinen und mittleren Unternehmen usw.) zu fokussieren.

Mehr Informationen über die Banque Populaire finden Sie hier.

logo_RMT.png

betreut seit 1994 Unternehmen und Freiberufler mit maßgeschneiderten Versicherungen. Dabei steht der Kunde mit seinen Bedürfnissen im Mittelpunkt: sowohl bei der Einrichtung und Betreuung der Verträge als auch im Schadensfall. Dr. Léa Roger, Tochter des Firmengründers Patrick Roger, ist als Deutsch-Französin bestens vertraut mit den Anforderungen beider Länder.

Mehr Informationen über RMT Courtier en assurances finden Sie hier. (deutsche Version ist in Arbeit)

Group-16.png

ist ein unabhängiges Beratungsunternehmen für Führungskräfte in Frankreich, Deutschland und International.

Mehr Informationen über Talents First finden Sie hier.

rs-preview-3.png

ist eine französische Rechtsanwaltskanzlei, die ihre Mandanten in den Bereichen Wirtschafts- und Gesellschaftsrecht, Arbeits- und Sozialversicherungsrecht sowie Steuerrecht begleitet. Valoris hat eine starke internationale Ausrichtung und verfügt über deutschsprachige Ansprechpartner in allen Tätigkeitsfeldern.

Mehr Informationen über Valoris Avocats finden Sie hier.

Selbstverständlich arbeiten alle Beteiligten fließend in beiden Sprachen!

Eifelturm.png

„À votre service“ – zu Ihren Diensten.

Wir haben in den letzten 50 Jahren viele verschiedene Herausforderungen im grenzüberschreitenden Wirtschaftsverkehr zwischen Deutschland und Frankreich für unsere Kunden gemeistert. Wir wissen daher, welche Fragen die richtigen sind und welche Lösungen dazu passen.

 

Damit Sie Ihr Business erfolgreich in Frankreich entwickeln können, bieten wir Ihnen unser Know-how und unsere Erfahrung in einem gemeinsamen Portfolio an:

 

  • Marktanalyse

  • Gründung von Niederlassungen

  • Finanzierung und Bankdienstleistungen

  • Human Resources

  • Arbeitsrecht, Lohn und Sozialabgaben

  • Verwaltung

  • Buchhaltung und Bilanzierung

  • Rechnungswesen und Reporting

  • Wirtschaftsprüfung

  • Rechts- und Steuerberatung

  • Unternehmensversicherungen

Wenn Sie Ihr Unternehmen auf dem französischen Markt erfolgreich etablieren möchten, unterstützen wir Sie gerne.

Wir sprechen alle fließend Deutsch & Französisch!

bottom of page